nächste Veranstaltungen:
roter Punkt (Dekoration) Di. 07.03.17 (17:00-19:00)
Tauschnetztreff im Sentitreff
roter Punkt (Dekoration) Do. 09.03.17 (19:00)
Tauschplenum
roter Punkt (Dekoration) Sa. 25.03.17 (11:30-13:00)
Gut informiert - gut im Tauschnetzgeschäft
(mit Urs Häner)
Neu auf der Website:

Netzstunden - was ist das?

Jedes aktive Mitglied beteiligt sich mit den in der Teilnahmevereinbarung festgelegten Stunden (derzeit 2.5 pro Jahr) an der Aufrechterhaltung der Vereinsaktivitäten des Luzerner Tauschnetz. Diese sogenannten "Netzstunden", oder "Tauschnetzstunden" werden anfang Jahr als Minusbetrag abgebucht.

Folgende Beispiele sollen aufzeigen, womit man sich an den Vereinsaktivitäten beteiligen und so die Netzstunden erwerben kann:
  1. Mit erworbenen Stunden bei einem Tauschnetzgeschäft
    • Mit anderen Tauschnetz-Mitgliedern aus Dienstleistungen und Waren mit Zeit (siehe Tauschangebote)

  2. Mit erworbenen Stunden vom Luzerner Tauschnetz für
    • Mitarbeit im Tauschnetztreff (für das Wohlbefinden der Gäste sorgen)
    • Mithilfe bei den Vollversammlungen (Saalbestuhlung, Verpflegung)
    • Postversand (Couverts adressieren, Briefinhalt sortieren, usw.)
    • Verteilung von Prospekten an verschiedenen Orten
    • Planung und Durchführung von Veranstaltungen (z.B. Tauschnetzmarkt, Podiumsdiskussion)
    • Mitarbeit in Tauschnetz-Projektgruppen (organisieren, leiten, auswerten)
    • Organisation und Präsenz an Standaktionen
    • Tauschnetz-BotschafterIn sein (an Anlässen, mit Referaten u.a.)



nächste Veranstaltungen:
roter Punkt (Dekoration) Di. 07.03.17 (17:00-19:00)
Tauschnetztreff im Sentitreff
roter Punkt (Dekoration) Do. 09.03.17 (19:00)
Tauschplenum
roter Punkt (Dekoration) Sa. 25.03.17 (11:30-13:00)
Gut informiert - gut im Tauschnetzgeschäft
(mit Urs Häner)
Neu auf der Website: