nächste Veranstaltungen:
roter Punkt (Dekoration) Di. 04.07.17 (17:00-19:00)
Tauschnetztreff im Sentitreff
roter Punkt (Dekoration) Do. 31.08.17 (19:30-21:00)
Gut informiert - gut im Tauschnetzgeschäft
(mit Urs Häner + Melk Blättler)
roter Punkt (Dekoration) Do. 31.08.17
Redaktionsschluss Marktzeitung
Neu auf der Website:
roter Punkt (Dekoration) 13.04.2017
Marktzeitung als PDF
roter Punkt (Dekoration) 03.04.2017
Kontakt
roter Punkt (Dekoration) 23.03.2017
Cyclos-Hilfe

Geschichte des Luzerner Tauschnetz

21. Juni 2003

Die Stiftung "Luzern - Lebensraum für die Zukunft" verleiht ihren Lebensraum-Preis 2003 ans Luzerner Tauschnetz. Dies als Anschubfinanzierung zur Einrichtung einer Geschäftsstelle. Das Geld wird vor allem für die Entwicklungs-, Projekt- und Kommunikationsarbeit verwendet. Inzwischen hat das Tauschnetz knapp 250 Mitglieder.

3. Mai 2002

Der Trägerverein Luzerner Tauschnetz feiert seinen ersten Geburtstag. Über 180 Tauschangebote bestehen, und kürzlich konnte das Tauschnetz sein 100. Mitglied feiern. Im Jahr 2002 ist der Schwerpunkt auf den öffentlichen Auftritt gelegt: Standaktionen, Internetauftritt, verstärkte Betreuung des Tauschnetztreffs.

21. Juni 2001

Der Verein hält seine erste Vollversammlung ab. Diese finden viermal pro Jahr statt, wobei jeweils die zweite gleichzeitig Jahresversammlung ist (Erledigung der Vereinsgeschäfte). Zwecke der Versammlung sind: Gegenseitiges Kennenlernen, Vorstellen neuer Tauschangebote, Weiterentwickeln des Tauschnetzes. Das Tauschnetz zählt inzwischen 80 Mitglieder.

3. Mai 2001

Gründungsversammlung des "Trägerverein Luzerner Tauschnetz". Das Luzerner Tauschnetz erhält damit eine feste Struktur. In einer ersten öffentlichen Veranstaltung spricht der Zürcher Sozialethiker Hans Ruh zum Thema Arbeitszeit-Tauschzeit-Lebenszeit. In seinen Augen ist das Luzerner Tauschnetz "eine wichtige Gegenströmung zur herrschenden Monetarisierung der Zeit".

Jahr 2000

Das Jahr 2000 steht ganz im Zeichen des strukturellen Aufbaus. Die Beteiligten kommen zum Schluss, dass eine Vereinsstruktur ihren Anliegen am besten Rechnung trägt. Verschiedene Arbeitsgruppen widmen sich dem Aufbau von Statuten, Organisation, Teilnahmebedingungen und Tauschregeln.

Nov. 1999

Die Pilotphase zeigte ein reges Interesse am Projekt Tauschnetz. Die Mitgliederzahl ist auf 30 gewachsen, und damit auch das Bedürfnis nach stabilen Strukturen.

Juni 1999

Start einer halbjährigen Pilotphase, um die erarbeiteten Strukturen in der Praxis zu testen. In regelmässig stattfindenden Versammlungen werden Erfahrungen diskutiert, Strukturen verfestigt - und natürlich getauscht!Im Juni erscheint ausserdem die erste Marktzeitung - das Publikationsorgan für Tauschangebote und -gesuche der Teilnehmenden.

7. Jan. 1999

Die Spurgruppe "Talente und Tauschkreise" konstituiert sich. Es entstehen konkrete Strukturen der zukünftigen Tauschorganisation. Das primäre Ziel des Luzerner Tauschnetzes ist es, "ein Gefäss zur Verfügung zu stellen, in dem neue wirtschaftliche Handlungsspielräume erschlossen werden können." (Reglement Luzerner Tauschnetz)

Herbst 1998

Vier Informationsabende im Oktober und November 1998 erörtern das Thema "Alternative Tauschsysteme". Zwei Fachleute aus der Unternehmens- und Projektberatung und bestehenden Tauschorganisationen berichten von Rahmenbedingungen und praktischen Erfahrungen. In der Folge bildet sich eine Spurgruppe, welche den Aufbau eines "Luzerner Tauschnetzes" weiter verfolgt.

5. März 1998

Die Zukunftswerkstatt "Arbeit neu erfinden" gilt als Keimzelle des Luzerner Tauschnetzes. Im März und April 1998 treffen sich - auf Einladung des Vereins Arbeitslosentreff - im Sentitreff Luzern Erwerbslose und Interessierte zu drei Veranstaltungen. Ziel: Neue Zugänge zur Arbeit finden und Wege, persönliche, brachliegende Talente auszuschöpfen.


nächste Veranstaltungen:
roter Punkt (Dekoration) Di. 04.07.17 (17:00-19:00)
Tauschnetztreff im Sentitreff
roter Punkt (Dekoration) Do. 31.08.17 (19:30-21:00)
Gut informiert - gut im Tauschnetzgeschäft
(mit Urs Häner + Melk Blättler)
roter Punkt (Dekoration) Do. 31.08.17
Redaktionsschluss Marktzeitung
Neu auf der Website:
roter Punkt (Dekoration) 13.04.2017
Marktzeitung als PDF
roter Punkt (Dekoration) 03.04.2017
Kontakt
roter Punkt (Dekoration) 23.03.2017
Cyclos-Hilfe